Start > Netzwerk > Impulse > Leben im Angesicht des Vaters

Leben im Angesicht des Vaters

Ein Glaubens- und Einkehrkurs

„Um klar zu sehen, genügt oft der Wechsel der Blickrichtung.“ (A. de Saint-Exupéry)


In dem Bild „Die Heimkehr des verlorenen Sohnes“ hat Rembrandt sein Leben mit dem Gleichnis aus Lukas 15 verflochten. In vier Schritten werden wir eingeladen, ihm auf diesem Weg zu folgen und Gott und uns selbst noch einmal überraschend anders zu begegnen. Unterstützt von Bodenbildern und gottesdienstlichen Elementen entdecken die Zuhörenden durch Bildbetrachtungen und Deutungs-angebote biblische Grundlinien des Glaubens aus einer ganz neuen Perspektive.

 

www.leben-im-Angesicht-des-Vaters.de

Ansprechpartner
Tobias von Boehn
Pfarrer
02841. 51 511
tobias.von_boehn
[at]ekir.de


© 2014 Evangelische Kirchengemeinde Moers-Hochstraß, Jüchenstr. 1, 47443 Moers
Impressum | Login | Anfahrt | Datenschutzhinweis